Stolzer Partner der Zukunft und das weltweit führend.

Portrait

ERFOLGREICH IM INTERNATIONALEN WETTBEWERB

Mit 300 Mitarbeitern, einer Jahresproduktion von ca. 200.000 Tonnen und einem durchschnittlichen Jahresumsatz von 370 Millionen Euro gehört die Schwermetall Halbzeugwerk GmbH & Co. KG zu den bedeutendsten Unternehmen der Region – und ist zugleich ein weltweit führender Hersteller von Vorwalzbändern aus Kupfer und Kupferlegierungen.


Mit Tradition und Innovation
Seit der Gründung im Jahre 1972 setzt unser Unternehmen die fast 500-jährige Tradition der Kupfer- und Messingherstellung in Stolberg erfolgreich fort. Mit einer hochmodernen Produktionsanlage und innovativen Fertigungsverfahren produzieren wir jeden Tag ca. 1.000 Tonnen Vorwalzbänder

Mit einem breiten Anwendungsspektrum
Vom Smartphone bis zur Spielekonsole, vom Druckknopf bis zum Reißverschluss, vom Photovoltaik-Modul bis zum LED-Leuchtmittel, vom Auto bis zur Waschmaschine … – in vielen Gegenständen des täglichen Lebens steckt mehr von uns als man denkt.

Mit Nachwuchsförderung
Als wachstumsstarkes Unternehmen sehen wir die qualifizierte Ausbildung und individuelle Förderung von Nachwuchskräften als eine der wichtigsten Investitionen in die Zukunft.

Mit starken Partnern
Die Schwermetall Halbzeugwerk GmbH & Co. KG ist ein jeweils 50-prozentiges Tochterunternehmen der Aurubis AG und der Wieland-Werke AG.

Logo Aurubis
Logo wieland

Beste Voraussetzungen
Mit diesen Voraussetzungen schaffen wir es, im internationalen Wettbewerb erfolgreich zu agieren. Durch die große Fertigungstiefe und das umfassende Know-How im gesamten Fertigungsprozess ist die Schwermetall Halbzeugwerk GmbH & Co. KG bestens aufgestellt, die zahlreichen Anforderungen an unsere Produkte umzusetzen.

High-Tech für beste Ergebnisse
Von unseren Schmelz- und Gießöfen über die vertikalen Stranggießanlagen bis zu den Fräs-, Walz- und Schneidanlagen – der hohe Automatisierungsgrad sichert die einwandfreie Reproduzierbarkeit unserer Produkte und damit auch unser Qualitätsniveau. Wir arbeiten mit großen Coilgewichten von bis zu 25 Tonnen und erreichen dadurch ein hohes Maß an Produktivität bei minimalem Energieverbrauch.

Durch unsere Produkte schaffen wir die maßgeschneiderten Grundlagen für die Endprodukte unserer Kunden – und das in den vielfältigsten Bereichen: In der Elektro- und Elektronikindustrie ebenso wie in der Telekommunikation oder der Automobilproduktion. Vom Bausektor bis zur Münzherstellung. In vielen Bereichen steckt ein Stück Schwermetall.